Über uns

Orchestergemeinschaft Horath — Berglicht

Im Jahre 1964 wurde in Berg­licht der ” Pfarr­mu­sik­ver­ein Berg­licht ” gegrün­det.
Er änderte im Jahre 1969 sei­nen Namen in ” Musik­ver­ein Berg­licht e.V.”.

In Horath wurde im Jahre 1965 der ” Musik­zug der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Horath ” gegrün­det.
Im Jahre 1972  wurde der Musik­zug aus der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr aus­ge­glie­dert.
Er wurde ein eigen­stän­di­ger Ver­ein, der sich den Namen: ” Musik­ver­ein Horath e.V. ” gab.

Da beide Ver­eine nicht gerade mit dem jun­gen Musi­ker­nach­wuchs geseg­net waren machte man aus der Not eine Tugend und bil­dete im Jahre 1969  die ” Orches­ter­ge­mein­schaft Horath — Berg­licht “.

Die­ses Kind, eher aus der Not gebo­ren, hat sich bis heute präch­tig ent­wi­ckelt.

Die Zusam­men­ar­beit zwi­schen den bei­den Ver­ei­nen, die bis heute finan­zi­ell unab­hän­gig von­ein­an­der agie­ren, funk­tio­niert her­vor­ra­gend.

Uns zeich­net eine gute Kame­rad­schaft und Kol­le­gia­li­tät aus.

Es ist eine bei­spiel­hafte Zusam­men­ar­beit auf dem Gebiet der Blas­mu­sik zwi­schen zwei Nach­bar­or­ten, getra­gen von gegen­sei­ti­gem Respekt und Ver­ständ­nis — auf der Grund­lage der gemein­sa­men Freude an der Blas­mu­sik.