Startseite

Willkommen auf der Internet-Seite der Orchestergemeinschaft Horath-Berglicht

Im Namen der Orches­ter­ge­mein­schaft Horath-Berg­licht möch­ten wir alle Besu­cher auf unse­rer “Inter­net­bühne” ganz herz­lich begrüßen.

Wir haben es uns zum obers­ten Ziel erklärt, Sie, ver­ehr­tes Publi­kum von Jung bis Alt mit moder­nen Lie­dern, aber auch mit bekann­ten Klas­si­kern (Melo­dien) aus der “Guten alten Zeit” zu verzaubern

Rei­sen Sie mit uns in einer musi­ka­li­schen Welt — ob Polka oder Marsch, ob Tanz­mu­sik oder ton­starke Klänge aus der Film­ge­schichte — unser Pro­gramm bie­tet für jeden Geschmack den dazu­ge­hö­ri­gen musi­ka­li­schen Leckerbissen.

Wir wür­den uns freuen, Sie bei einem unse­rer viel­zäh­li­gen Auf­tritte, oder bei einem unse­rer Kon­zerte als Gast begrü­ßen zu dür­fen, um ihnen mit unse­rer Musik ein paar schöne Stun­den berei­ten zu können.

Sie sind selbst daran inter­es­siert Musik zu machen? Kein Pro­blem. Wir schlie­ßen Sie gerne in unser gemein­schaft­li­ches Team ein und orga­ni­sie­ren — auf Wunsch — Unter­richts­stun­den mit aus­ge­bil­de­ten Pro­fis. Von Jung bis Alt sind hier keine Gren­zen gesetzt.

Spre­chen Sie uns an!

Musik­ver­ein Horath e.V.
Tho­mas Stef­fes
1. Vor­sit­zen­der

Musik­ver­ein Horath e.V.
Rai­mund Lor­sche­ter
2. Vor­sit­zen­der

Musik­ver­ein Berg­licht e.V.
Nata­lie Palm
Vor­sit­zende

Musik­ver­ein Berg­licht e.V.
Daniel Meul
Vor­sit­zen­der

Musik­ver­ein Berg­licht e.V.
Tho­mas Reusch
Vor­sit­zen­der

 

 

Proben

Pro­ben sind wie­der mög­lich:
Pro­be­stät­ten:
Kai­ser­gar­ten­hütte in Berg­licht
Dorf­ge­mein­schafts­haus in Berg­licht
Hoch­wald­halle in Horath.

Bitte die Corona-Regeln beachten !!!!!!

Bleibt alle gesund und gedul­dig — es kom­men wie­der bes­sere Tage

Über uns

Orchestergemeinschaft Horath — Berglicht

Im Jahre 1964 wurde in Berg­licht der ” Pfarr­mu­sik­ver­ein Berg­licht ” gegründet.
Er änderte im Jahre 1969 sei­nen Namen in ” Musik­ver­ein Berg­licht e.V.”.

In Horath wurde im Jahre 1965 der ” Musik­zug der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Horath ” gegründet.
Im Jahre 1972  wurde der Musik­zug aus der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr ausgegliedert.
Er wurde ein eigen­stän­di­ger Ver­ein, der sich den Namen: ” Musik­ver­ein Horath e.V. ” gab.

Da beide Ver­eine nicht gerade mit dem jun­gen Musi­ker­nach­wuchs geseg­net waren machte man aus der Not eine Tugend und bil­dete im Jahre 1969  die ” Orches­ter­ge­mein­schaft Horath — Berglicht “.

Die­ses Kind, eher aus der Not gebo­ren, hat sich bis heute präch­tig entwickelt.

Die Zusam­men­ar­beit zwi­schen den bei­den Ver­ei­nen, die bis heute finan­zi­ell unab­hän­gig von­ein­an­der agie­ren, funk­tio­niert hervorragend.

Uns zeich­net eine gute Kame­rad­schaft und Kol­le­gia­li­tät aus.

Es ist eine bei­spiel­hafte Zusam­men­ar­beit auf dem Gebiet der Blas­mu­sik zwi­schen zwei Nach­bar­or­ten, getra­gen von gegen­sei­ti­gem Respekt und Ver­ständ­nis — auf der Grund­lage der gemein­sa­men Freude an der Blasmusik.

Blog

Hello world!

Will­kom­men bei Wor­d­Press. Dies ist dein ers­ter Bei­trag. Bear­bei­ten oder löschen Sie es und begin­nen Sie mit dem Schreiben!Welcome to WordPress.