Musikverein Berglicht

Am Sonn­tag, 25. Okto­ber, 19:30 Uhr bie­tet der Musik­ver­ein Berg­licht einen Infor­ma­ti­ons­abend für alle musik­in­ter­es­sier­ten Mit­bür­ger im Dorf­ge­mein­schafts­haus Berg­licht an.
Hierzu sind neben ehe­ma­li­gen akti­ven Musi­kern vor allem auch die „zuge­zo­ge­nen
Nach­barn“ in Berg­licht ein­ge­la­den. Viel­leicht haben Sie auch ein­mal in ande­ren Musik­ver­ei­nen musi­ziert?
Der Musik­ver­ein Berg­licht möchte eine Mög­lich­keit bie­ten, zunächst im geschütz­ten Rah­men unter Gleich­ge­sinn­ten den Spaß und die Freude am gemein­sa­men Musi­zie­ren (wie­der-) zu fin­den.
Im Ide­al­fall mün­det das kleine Orches­ter dann in der gro­ßen Orches­ter­ge­mein­schaft, denn für uns aktive Musi­ker im Ver­ein ist es natür­lich auch noch inter­es­san­ter und musi­ka­lisch kraft­vol­ler, je mehr Instru­men­ta­lis­ten dem Orches­ter ihren Klang ver­lei­hen.
Wir wür­den uns freuen, wenn wir Sie/dich bei einem unver­bind­li­chen Info­abend begrü­ßen dür­fen, einer­seits um uns als Musik­ver­ein
Berg­licht (in Orches­ter­ge­mein­schaft mit dem MV Horath) vor­zu­stel­len, aber auch um einen Über­blick über Inter­esse und benötigte/verfügbare Instru­mente zu erhal­ten.

Selbst­ver­ständ­lich wer­den wir uns hier­bei an die gel­ten­den Corona-Schutz­maß­nah­men hal­ten. Bitte ach­ten Sie auf die aus­hän­gen­den Infor­ma­tio­nen vor Ort.